So gelingt Urlaub auf Balkonien

Schlagwörter

, , ,
Pflanzen auf dem Balkon

Diesen Sommer heißt es für Sie „Urlaub auf Balkonien“ anstatt eine Reise in ein anderes Land zu unternehmen? Kein Problem, schließlich lässt es sich genauso gut zu Hause entspannen: Mit schönen Möbeln und passender Dekoration können Sie es sich auf Ihrem Balkon gemütlich machen und die Sonne genießen. Lassen Sie sich von den Ideen in diesem Artikel inspirieren und freuen Sie sich auf eine Auszeit unter freiem Himmel!

Welche Pflanzen für den Balkon?

Schöne Blumen sorgen für Farbe auf dem Balkon und schaffen gemütliche Stimmung. Allerdings kommt es bei der Wahl der Pflanzen vor allem auf die Ausrichtung Ihres Balkons an, schließlich haben Blumen unterschiedliche Licht- und Schatten-Bedürfnisse.

Die folgende Übersicht gibt Ihnen einen Überblick über die Merkmale der vier Balkontypen:

Ausrichtung des Balkons Merkmale
Nordbalkon • Wenig bis gar keine direkte Sonneneinstrahlung
• Idealer Ort zum Entspannen an heißen Tagen
 
Südbalkon • Den ganzen Tag über direkte Sonneneinstrahlung
• Sonnenschutz (zum Beispiel Sonnensegel oder Sonnenschirme) unverzichtbar
 
Ostbalkon • Morgens direkte Sonneneinstrahlung
• Ab Mittag im Schatten
 
Westbalkon • Morgens schattig
• Ab frühem Nachmittag direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt

Die Pflanzen für Ihren Balkon sollten Sie den aufgeführten Merkmalen entsprechend auswählen: Haben Sie einen West- oder Ostbalkon, bieten sich Blumen an, die im Halbschatten gedeihen. Fuchsien, Petunien, Margeriten oder Lilien sind nur einige, die schöne Akzente auf Ihrem Balkon setzen. Auf einen Nordbalkon können Schatten-Pflanzen wie Begonien, Impatiens oder Lobelien positioniert werden, während auf einem Südbalkon nur mediterrane Pflanzen optimal wachsen. Der starken Sonneneinstrahlung halten Blumen wie Oleander oder Lavendel stand.

Welche Möbel für den Balkon?

Ehe Sie sich auf die Suche nach Möbeln für Ihren Balkon begeben, sollten Sie zunächst mithilfe eines Meterstabs oder Maßbands ermitteln, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht. Falls die Fläche nicht für Möbel ausreicht, können Sie mit Pflanzen zumindest einen tollen Ausblick von Ihrer Wohnung aus schaffen. Wählen Sie dafür am besten Blumentöpfe in unterschiedlichen Größen für den Boden und platzieren darüber hinaus ein paar kleine Vasen auf einem Abstelltisch. Dadurch schaffen Sie ein interessantes Gesamtbild und Urlaubsatmosphäre, die Sie gut in den Tag starten lässt.

Haben Sie etwas mehr Platz zur Verfügung, sollten Sie überlegen, wofür Sie den Balkon vorwiegend nutzen. Möchten Sie auf Ihrem Balkon gemütlich essen, bietet sich eine Sitzgruppe an. Wenn Sie hingegen nur entspannen möchten, reicht ein Liegesessel oder eine gepolsterte Liege aus.

Falls Ihr Balkon von kahlen Wänden umgeben ist, können Sie mit einem Rankgitter für schönes Ambiente sorgen. Kletterpflanzen wie Efeu, Clematis oder Wein machen sich auf dem Balkon besonders gut.

Sonstige Accessoires

Balkon

Setzen Sie mit dezenter Dekoration Akzente auf Ihrem Balkon. (Quelle: Fotolia)

Kleine Deko-Elemente runden Ihren Urlaub auf Balkonien ab: So können Sie beispielsweise mit Kerzen für gemütliche Stimmung sorgen. Ein kleiner Tipp: Setzen Sie Teelichter in leere Marmeladengläser und befestigen Sie Geschenkband um das Gefäß. Hängen Sie die selbstgebastelten Deko-Objekte an Ihre Balkonbrüstung – ein absolutes Highlight!

Auch Lagerfeuer-Romantik ist auf dem Balkon möglich. Zwar sind dort keine offenen Feuerstellen erlaubt, allerdings sorgen kleine Feuerschalen mit Windschutz aus Glas für die entsprechende Atmosphäre. Verwenden Sie als Brennstoff jedoch nur Bioethanol und beachten Sie die Sicherheitshinweise.

Wenn Sie Gemüse, Obst oder Kräuter selbst züchten möchten, jedoch keinen eigenen Garten haben, gelingt der Anbau in kleinerem Umfang auch auf dem Balkon. Für Tomaten und Kräuter benötigen Sie lediglich Blumentöpfe und Balkonkästen. Gemüsesorten wie zum Beispiel Kartoffeln wachsen hingegen in Pflanzkörben mit Weidengeflecht.

Gestalten Sie Ihren Balkon ganz nach Ihren Vorstellungen und nutzen Sie ihn, um einfach einmal abzuschalten. Zu Hause ist es doch immer noch am schönsten!

Quelle Titelbild: istockphoto

Kommentiere diesen Artikel

Copyright © 2017 Möbelherz. Impressum | Datenschutz | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de