MeineKleineWohnung.de – Kreativkram in Blogformat

MkWdeTitel

Auf den ersten Blick scheint man MeineKleineWohnung.de nicht richtig fassen zu können – denn das Design besteht lediglich aus einem simplen, weißen Hintergrund, der keinen Hinweis darauf gibt, worum es in dem Blog eigentlich geht. Es gibt keine Schnörkel und auch keine ausladenden Bilder ohne Gehalt, die einzig und alleine als Eyecatcher fungieren sollen. Dieser Minimalismus weckt Interesse, zumal es ganz oben in der linken Seitenspalte dann doch ein wenig Farbe gibt. Hier findet sich ein kleineres Logo, das nicht nur den Seitennamen verrät, sondern durch das Bild eines antiken Sessels auch eine Ahnung gibt, worum es hier eigentlich geht: Alles rund ums Wohnen. Sicher ist dabei auf jeden Fall Folgendes: Das einfache und fast ein wenig monoton wirkende Design spiegelt auf keinen Fall den Inhalt des Blogs wider. Ganz im Gegenteil. Es hebt nur noch mehr die interessanten Artikel hervor, die dieser Blog zu bieten hat.

MeineKleineWohnung.de beschäftigt sich neben dem Thema "Wohnen" noch mit vielen anderen Dingen. (Quelle: Screenshot meinekleinewohnung.de)

MeineKleineWohnung.de beschäftigt sich neben dem Thema „Wohnen“ noch mit vielen anderen Dingen. (Quelle: Screenshot meinekleinewohnung.de)

Die Betreiber des Blogs MeineKleineWohnung.de heißen Alex und Nicola und sind beide noch Studenten. Während Alex Kulturwissenschaften studiert und als Online-Redakteur arbeitet, ist Nicola Studentin des „Gefahrenabwehringenieurswesens“. Vielleicht erklärt sich aus diesen nicht sonderlich künstlerischen Studiengängen der Minimalismus im Design des Blogs, zugleich aber auch die schönen, langen Texte, die nicht einfach nur simpel beschreiben und informieren, sondern sehr oft auch einen ganz persönlichen Charme besitzen – weil beispielsweise kleine Anekdoten zum Besten gegeben werden. Das Hauptthema des Blogs ist das studentische Wohnen, das bekanntermaßen mit nur wenig Geld auskommen muss. Dabei konzentrieren sich die beiden Autoren vor allem auf Do-It-Yourself-Projekte, auf eigene Basteleien und „kreative Spielereien“. Es ist eben nicht nur ein Einrichtungs- sondern auch ein Kreativblog. Dennoch lässt sich noch vieles mehr auf diesem Blog entdecken.

Nicht einfach nur etwas für die Wohnung

MeineKleineWohnung.de besitzt verschiedene Kategorien, die oben auf der Seite in der Reiterleiste zu finden sind. Während man mit dem Reiter „Home“ immer wieder auf die Startseite kommt, auf der die neusten Artikel und Beiträge von Alex und Nicola in Kurzansichten vorgestellt werden, stellen die beiden unter der Kategorie „Selbstgebaut“ ihre handgemachten Kreationen vor. Dabei geht es nicht unbedingt immer nur um Schmuckstücke für die Wohnung, sondern auch um Accessoires wie Mützen und Schals sowie leckere Rezepte zum Nachmachen. Zwischen relativ simplen Ideen verstecken sich hier wahre DIY-Prachtexemplare. Das Schlüsselbrett mit Löffeln als Haken und der Holzhakenfisch als Garderobe sind beispielsweise wahre Eyecatcher, die den Wunsch hervorrufen, auch so etwas zu besitzen.

Folgt man der Reiterleiste weiter, stößt man auf die Kategorie „Netzfunde“. Hier sammeln Alex und Nicola alles, was Ihnen im Internet über den Weg läuft und besonders gut gefällt. Mit Wohnen und Einrichten haben diese Funde nicht immer etwas zu tun. Hier findet man auch Videos zu lustigen und interessanten Gegenständen – wie beispielsweise den HEXBUG – oder auch eine Anleitung, wie man die Qualität eines Weines richtig testet. In dieser Rubrik ist eben alles erlaubt, was die beiden Autoren fasziniert und interessiert – wovon man sich als Leser sehr leicht anstecken lässt.

Eine weitere Kategorie heißt „Zuhause bei Freunden“, wobei diese Bezeichnung ein wenig irreführend ist. Obgleich es eine Wohnungsvorstellung einer externen Person gibt, konzentrieren sich die hier zu findenden Artikel hauptsächlich auf die Wohnungen der beiden Blogbetreiber. Hier dokumentieren Alex und Nicola die Veränderungen in ihren Wohnungen und präsentieren gleichzeitig ihre Neuanschaffungen. Die Beiträge in dieser Kategorie geben einen guten Einblick ins Leben der beiden Autoren und regen zudem dazu an, auch einmal etwas in der eigenen Wohnung zu verändern. Die Fotowand, die Alex im seinem Flur präsentiert, ist auf jeden Fall nachahmenswert.

Alex und Nicola warten mit tollen Ideen und Funden auf. (Quelle: Screenshot meinekleinewohnung.de)

Alex und Nicola warten mit tollen Ideen und Funden auf. (Quelle: Screenshot meinekleinewohnung.de)

„Dies & Das“ ist neben dem Reiter „About & Impressum“, in dem die beiden Blogbetreiber sich und ihren Blog kurz vorstellen, die letzte Kategorie von MeineKleineWohnung.de. Wie die Bezeichnung dieser Kategorie vielleicht schon erahnen lässt, findet sich hier alles, was nicht in die anderen Bereiche passt. Grundsätzlich darf aber wohl gesagt werden, dass die Kategorie den Netzfunden doch schon sehr ähnelt – nur, dass Alex und Nicola hier die Gegenstände und Ideen nicht unbedingt im Netz, sondern im realen Leben entdeckt haben. Zudem finden sich hier aber auch tolle Hinweise auf schöne Produkte und wo man diese kaufen kann, ebenso wie Produkttests – beispielsweise Alex‘ Untersuchung, ob es Billigmesser von dem bekannten schwedischen Möbelhaus mit den teuren Zwilling-Messern aufnehmen können.

Kleines Projekt ganz groß

Da Alex und Nicola ein modernes Studentendasein fristen, das bekanntermaßen nicht mehr mit ausgiebig Freizeit, sondern mit viel Lernstoff und mehreren Hausarbeiten im Semester in Verbindung steht, erscheinen neue MeineKleineWohnung.de-Artikel nur in unregelmäßigen Abständen. Dafür sind die Beiträge aber stets interessant, haben außergewöhnliche oder einfach nur schöne Themen und Ideen zum Inhalt und regen dazu an, selbst aktiv zu werden oder sich mit einer Neuentdeckung einmal etwas genauer zu beschäftigen. Dass die Ideen und Beiträge unter anderem bereits in einer Zeitschrift Erwähnung fanden und Alex und Nicola auch mit vielen anderen Blogs und Bloggern vernetzt sind, beweist die Qualität dieses kleinen Hobby-Blogs. Es lohnt sich also definitiv immer mal wieder einen Blick auf MeineKleineWohnung.de zu werfen und zu schauen, ob Alex und Nicola mit einer neuen Idee, einem tollen Tipp oder coolen Internetfund aufwarten.

(Quelle Titelbild: Screenshot meinekleinewohnung.de)

Kommentiere diesen Artikel

Copyright © 2017 Möbelherz. Impressum | Datenschutz | Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de